Impressum | Sitemap | English
Magazin erwachsenenbildung.at

Lern- und Bildungsräume

Nr.35/36 | Januar 2019 | ISSN 1993-6818

Kurzzusammenfassung

Meb35/36 lotet in 22 Beiträgen aus, welche örtlichen und räumlichen Dimensionen sich für Lern- und Bildungsräume eröffnen und welche Möglichkeiten – aber auch Gefahren und Grenzen – mit der Pluralisierung der Bildungsräume verbunden sind.

Ausgabe herunterladen
Ruth Unger

Warum ist dieser (Lern-)Raum nur so offen?

Das Grazer Open Learning Center – Raum für Bildung

Kurz vorgestellt wird in diesem Beitrag ein Lernraum, der nahezu ganztags und ohne vorherige Anmeldung genutzt werden kann: das Open Learning Center (OLC) Graz. Personen mit beengten Wohnverhältnissen haben so nicht nur die Möglichkeit, fokussiert – alleine oder in einer Gruppe – selbstgesteuert zu lernen, sondern der geschaffene Raum bietet neben PC-Arbeitsplätzen, Internetzugang, Lernmaterialien und E-Learning-Angeboten vor allem auch die Wertschätzung und Unterstützung vieler engagierter und freiwilliger LernbegleiterInnen. Zielgruppe des OLC Graz sind Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund allen Alters, die Begleitung auf dem Weg in die Höherqualifizierung suchen. (Red.)
  1. Ruth Unger
ESF - Aktuelle Calls EBmooc