Impressum | Sitemap | English
Magazin erwachsenenbildung.at

Universität und Erwachsenenbildung.
Impulse, Spannungen und Kooperationen

Nr.27 | Februar 2016 | 1993-6818

Kurzzusammenfassung

Wie verhalten sich zwei so unterschiedliche Felder wie Erwachsenenbildung und Hochschulen zueinander? Meb27 skizziert als Antwort darauf ein komplexes Verhältnis, reich an gegensätzlichen Interessen, aber auch wechselseitig anregend und konstruktiv.

Ausgabe herunterladen
Druck-Version bestellen
RSS-Feed abonnieren
Anita Brünner, Alexandra Liegl

Weiterbildungslehrgang "Pädagogik für Gesundheitsberufe". Ein Beispiel für Erwachsenenbildung der Fachhochschule Kärnten

Die Fachhochschule Kärnten bietet neben regulären Studiengängen in den letzten Jahren ­vermehrt auch berufsbegleitende Weiterbildungslehrgänge an. Als ein Beispiel (erwach­- senen-)päd­agogischer Bildungsarbeit wird im vorliegenden Beitrag der berufsbegleitende Weiter­bildungslehrgang "Pädagogik für Gesundheitsberufe" vorgestellt und es wird der Frage ­nachgegangen, welchen Stellenwert hochschulische Weiterbildungsangebote im Kontext der Erwachsenen­bildung haben. (Red.)
  1. Anita Brünner
  2. Alexandra Liegl