Impressum | Sitemap | English
Magazin erwachsenenbildung.at

Aspekte betrieblicher Weiterbildung. Zugänge – Ressourcen – Beispiele

Nr.17 | November 2012 | ISSN 1993-6818

Kurzzusammenfassung

Betriebliche Weiterbildung ist die häufigste Form von Weiterbildung im Erwerbsalter. Meb 17 informiert mit profunden Analysen und anschaulichen Beispielen über Teilnahme und Finanzierung, Kompetenzen der TrainerInnen und Beispiele betrieblicher Didaktik

Ausgabe herunterladen
Druck-Version bestellen
Wolfgang Eder, Beat Klaus Rünzler

Selbstreflexion in (Groß-)Gruppen - ein Modell mit Zukunft? Das Design eines Führungscurriculums

Den Führungsalltag zu reflektieren, kann ein wesentlicher Anker für die Fortbildung von Führungskräften und die Implementierung neuer Führungsideen und -werte sein - selbst im Großgruppensetting. Wie ein entsprechendes Curriculum gestaltet sein sollte und methodisch umsetzbar wird, beschreiben die Autoren anhand eines Beispiels aus der Industrie.
  1. Wolfgang Eder
  2. Beat Klaus Rünzler