Impressum | Sitemap | English
Magazin erwachsenenbildung.at

Erwachsenenbildung als Faktor aktiven Alterns

Nr.13 | Juni 2011 | 1993-6818

Kurzzusammenfassung

Wie kann Erwachsenenbildung aktives Altern im besten Sinne unterstützen? Ausgabe 13 fragt nach einem angemessenen Alter(n)sbild, nach Bedingungen des Lernens Älterer und nach einer geeigneten Lehr-Lernkultur.

Ausgabe herunterladen
Druck-Version bestellen
RSS-Feed abonnieren
Bettina Kolb

Sozialprodukt des Alters. Über Produktivitätswahn, Alter und Lebensqualität. Anton Amann, Günther Ehgartner und David Felder

Die vorliegende Publikation verknüpft empirische Tatsachen zur Situation älterer Menschen und bettet diese in eine Diskussion über begriffliche Grundlagen der Gesellschaftstheorie ein. Wie sind "Lebensqualität" und "Produktivität" in diesem Zusammenhang neu zu bestimmen?
  1. Bettina Kolb