Impressum | Sitemap | English
Magazin erwachsenenbildung.at

Zielgruppen in der Erwachsenenbildung. Objekte der Begierde?

Nr.10 | Juni 2010 | 1993-6818

Kurzzusammenfassung

Im Spannungsfeld von Chancengleichheit und Weiterbildungsmarketing nimmt Ausgabe 10 die Zielgruppen der Erwachsenenbildung in den Fokus und diskutiert Theorie und Praxis der Beschreibung, Ansprache, Erreichung und Mobilisierung von Zielgruppen.

Ausgabe herunterladen
Druck-Version bestellen
RSS-Feed abonnieren
Ingolf Erler

Der Bildung ferne bleiben: Was meint „Bildungsferne“?

"Bildungsferne" ist ein im Grunde wertender Begriff. Wem Bildung fehlt oder wer sich von ihr fernhält, irritiert jene, die den Begriff gebrauchen. Der Beitrag greift dies kritisch auf und versucht, Bildungsferne auszumachen und Handlungsstrategien für die Bildungspolitik daraus abzuleiten.
  1. Ingolf Erler