Impressum | Sitemap | English
Magazin erwachsenenbildung.at

Zielgruppen in der Erwachsenenbildung. Objekte der Begierde?

Nr.10 | Juni 2010 | 1993-6818

Kurzzusammenfassung

Im Spannungsfeld von Chancengleichheit und Weiterbildungsmarketing nimmt Ausgabe 10 die Zielgruppen der Erwachsenenbildung in den Fokus und diskutiert Theorie und Praxis der Beschreibung, Ansprache, Erreichung und Mobilisierung von Zielgruppen.

Ausgabe herunterladen
Druck-Version bestellen
Verena Buddenberg

Vermittlung von Selbstlernkompetenzen. Theoretische Aspekte und ein praktisches Modell

Selbstlernkompetenzen und selbstgesteuertes Lernen werden im erwachsenenpädagogischen Diskurs über die Zielgruppen hinweg als Notwendigkeit erachtet. Die Autorin beschreibt, was genau darunter zu verstehen ist und was das für die Praxis der Erwachsenenbildung und ihre Angebote bedeuten kann - illustriert durch ein Beispiel aus der Praxis.
  1. Verena Buddenberg