BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English

Digitales Know-How: Weiterbildungen finden, die Sie jetzt brauchen

14.09.2020, Text: Birgit Aschemann und Karin Kulmer, Redaktion/CONEDU
Der DigiProf-Weiterbildungskalender bündelt qualitätsvolle Angebote und fördert das digitale Weiterlernen von ErwachsenenbildnerInnen in Training und Bildungsmanagement. Anbieter können ihre Veranstaltungen kostenlos und unkompliziert eintragen lassen.
  • Foto: Pixabay Lizenz, LUM3N, bearbeitet von CONEDU, https://pixabay.com
    Digitales Know-How für ErwachsenenbildnerInnen - im DigiProf-Weiterbildungskalender
Die Erwachsenenbildung nutzt zunehmend digitale Räume. Während des Lockdown im Frühjahr 2020 wurde besonders deutlich, wie wichtig digitales Know-How für Kursleitende und BildungsmanagerInnen ist. Sie müssen nicht nur wissen, wie sie neue Technologien anwenden können, sondern auch reflektieren, wann welches Medium wichtig und sinnvoll ist. Sie sollten gesellschaftliche Entwicklungen beobachten, beurteilen und daraus Konsequenzen für ihre eigene Organisation bzw. ihren eigenen Kurs ableiten.

 

Mit qualitätsvollen Angeboten die Professionalisierung fördern

Während ein großer Teil des Lernens über digitale Inhalte informell geschieht, gibt es immer mehr Angebote im Kursformat, die sich speziell an Lehrende oder BildungsmanagerInnen richten. Qualitätsvolle Lernangebote, die von renommierten Anbietern stammen und die Teilnahme durch ein Zertifikat bestätigen, stellen einen wichtigen Beitrag zur Professionalisierung des Feldes dar. Der DigiProf-Weiterbildungskalender bündelt diese Angebote und möchte ErwachsenenbildnerInnen dabei unterstützen, mit wenig Aufwand die passende Veranstaltung zum Weiterentwickeln der eigenen digitalen Kompetenzen zu finden.

 

DigiProf-Weiterbildungskalender: Angebote speziell für ErwachsenenbildnerInnen

Unter https://erwachsenenbildung.at/digiprof/weiterbildungen können ErwachsenenbildnerInnen ihr passendes Bildungsangebot zur Digitalisierung finden. Das Angebot reicht von kostenlosen Selbstlernkursen wie EBmooc plus oder OER-Fachexperten über praxisnahe Online-Workshops bis zu Präsenz-Schulungen zu Themen wie „Online-Moderation" oder „Online-Beratung".

 

Ein Farbschema gibt darüber Auskunft, ob es sich um ein Online-, Präsenz- oder Blended Learning-Angebot handelt. Die Suchfunktion ermöglicht es, nach Veranstaltungen an einem bestimmten Ort oder ab einem bestimmten Datum zu suchen.

 

Für Bildungsanbieter: kostenlos eine größere Zielgruppe erreichen

Veranstalter von Weiterbildungen für ErwachsenenbildnerInnen im digitalen Bereich können ihre Bildungsangebote unkompliziert und kostenlos in den Kalender eintragen lassen – per Formular oder formlos per E-Mail.

 

Aufgenommen werden sowohl Präsenz- als auch Online- und Blended Learning-Angebote. Wichtig dabei: sie sollen auf die Weiterentwicklung digitaler Kompetenzen bzw. Medienkompetenzen bei TrainerInnen abzielen, die Teilnahme durch ein Zertifikat bestätigen und qualitativ hochwertig sein. Eine genaue Auflistung der Kriterien, die für eine Aufnahme erforderlich sind, befindet sich im Infoblatt.

 

Der Weiterbildungskalender wird 14-tägig im Newsletter von erwachsenenbildung.at und mehrmals jährlich in den Digi-News verlinkt und erreicht Tausende ErwachsenenbildnerInnen mit Interesse am digitalen Bereich.

 

Für Fragen rund um den Weiterbildungskalender steht das DigiProf-Team gerne zur Verfügung.

Creative Commons License Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.
Verwandte Artikel
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona