Impressum | Sitemap | English

Vlbg: Landesstipendium für Vorarlberger Studierende

Für wen ist die Förderung gedacht?

  • Ordentliche Studierende an Hochschulen, Fachhochschulen und Universitäten im In- und Ausland.
  • außerordentliche Studierende im Einzelfall, wenn sie aufgrund ihrer Begabung frühzeitig zu einem Hochschul- oder Universitätsstudium zugelassen wurden (zB hochbegabte junge Musiker/innen an Kunstuniversitäten)
  • in Einzelfällen auch Studierende an sonstigen postsekundären Bildungseinrichtungen (insbesondere mit künstlerischem Schwerpunkt)

Voraussetzungen

  • österreichische Staatsbürgerschaft / EU-Staatsbürgerschaft / EWR-Staatsangehörige
  • Haupt- oder Nebenwohnsitz in Vorarlberg durchgehend seit mindestens drei zusammenhängenden Jahren zum Zeitpunkt der Bewerbung sowie ausreichende Integration in das Vorarlberger Bildungssystem bereits vor Studienbeginn
  • Erstausbildung
  • Mindeststudiendauer +Toleranzsemester
  • soziale Bedürftigkeit
  • Studienbeginn vor Vollendung des 45. Lebensjahres
  • keine Anspruch auf Studienbeihilfe des Bundes oder Bildungszuschuss

Was wird gefördert?

Es handelt sich um eine finanzielle Unterstützung während des Studiums.


Wie hoch ist die Förderung?

max. € 2.000,- pro Studienjahr

Vorgehensweise und wichtige Termine

  • Ansuchen mit vollständig ausgefülltem Auftragsformular beim Amt der Vorarlberger Landesregierung.
  • Jährliche Antragstellung möglich.

Was Sie noch interessieren könnte


Kontakt

Vorarlberger Landesregierung
Abteilung IIb
Landhaus, 6901 Bregenz
Petra Hopfner
Tel.: 05574/511-22213
E-Mail: petra.hopfner@vorarlberg.at
Internet: http://www.vorarlberg.at/wissenschaft

 


Zuletzt bestätigt

Februar 2018

Alle Angaben ohne Gewähr