BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English

Kärnten: Fahrtkostenzuschuss für Lehrlings- und Berufswettbewerbe

Für wen ist die Förderung gedacht?

Für wen ist die Förderung gedacht?
  • •Lehrlinge mit aufrechtem Lehrverhältnis
  • •Jugendliche Arbeitnehmer/innen mit Anlernverträgen
  • •Jugendliche Arbeitnehmer/innen mit Praktikantenverträgen

Voraussetzungen

  • Hauptwohnsitz in Kärnten
  • Teilnahme an einem Berufswettbewerb im Inland

Was wird gefördert?

Fahrten von und zu Lehrlings- und Berufswettbewerben


Wie hoch ist die Förderung?

  • Zuschuss von 0,11€€ pro gefahrenen Kilometer
  • Wenn ein öffentliches Verkehrsmittel benützt wurde und mindestens 40 km einfache Wegstrecke zurückgelegt wurde, werden 60% der vorgelegten Fahrkarten gefördert.

 

 

 


Vorgehensweise und wichtige Termine

Einreichschluss ist der 31. Oktober 2020

Schicken Sie Ihren Antrag inkl. Teilnahmebestätigung und bei Benützung des öffentlichen Verkehrsmittels die Fahrkarten an:
Arbeiterkammer Kärnten
Förderungen für ArbeitnehmerInnen
Bahnhofplatz 3
9021 Klagenfurt
Telefon: 050 477-4000
E-Mail: anf@akktn.at

Die Anträge für das Jahr 2019 stehen ab Mitte Jänner 2020 zur Verfügung.

Siehe dazu

https://www.arbeitnehmerfoerderung.at/lehrlinge/Fahrtkosten_fuer_Fahrten_zu_Berufswettbewerben.html


Was Sie noch interessieren könnte

 

 


Kontakt

Arbeiterkammer Kärnten
Förderungen für ArbeitnehmerInnen
Bahnhofplatz 3
9021 Klagenfurt
Telefon: 050 477-4000
E-Mail: anf@akktn.at

 


Zuletzt bestätigt

Diese Informationen wurden am 27.10.2020 mit der Webseite des Fördergebers abgeglichen.

Alle Angaben ohne Gewähr
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona