BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English  |    |  LL

Fachveranstaltung: Lehr-Lernszenarien der Zukunft: Plattformen, KI & Co. für die Erwachsenen- und Weiterbildung

Datum: 29.09. - 30.09.2022 | Ort: Online
Veranstalter: die
Kosten: kostenfrei
Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung nimmt aktuelle Entwicklungen rund um Bildungsplattformen zum Anlass für den Dialog zwischen Forschung und Praxis und veranstaltet am 29. und 30. September die Online-Veranstaltung "dialog digitalisierung"  zum Thema "Lehr-Lernszenarien der Zukunft: Plattformen, KI & Co. für die Erwachsenen- und Weiterbildung". Dabei werden Vertreter*innen aus Forschungs- und Entwicklungsprojekten des Innovationswettbewerbs INVITE und aus dem Rahmenprogramm Empirische Bildungsforschung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Einblicke in Entwicklung, Anwendung und Einsatz von KI-gestützten Bildungs- und Plattformtechnologien geben.

 

Am 29. September eröffnet der Impulsvortrag "Smartes Lehren und Lernen mit KI - Was heißt das für die Zukunft der beruflichen Bildung?" das Programm. Der Impulsvortrag am zweiten Tag widmed sich der "Adaptivität im Bildungskontext - für wen, wie und warum?". Danach folgen an beiden Tagen parallele Sessions mit Expert*innen zu verschiedenen Themen. Unter anderem soll in einen Dialog zu folgenden Fragen getreten werden:

  • Wie können Weiterbildungsangebote zukünftig gut auffindbar und nutzerorientiert angeboten und genutzt werden? Wie kann und soll individualisiertes Lernen durch KI-Technologien unterstützt werden?
  • Welche Kompetenzen und Fähigkeiten sind aufseiten des pädagogischen Personals erforderlich, um Bildungsprozesse auf Plattformen professionell zu begleiten?  
  • Wie können digitale Lernangebote in bestehende betriebliche oder branchenspezifische Lernkulturen eingebettet werden?

 

Die kostenlose Online-Veranstaltung richtet sich an Interessierte aus Wissenschaft und Bildungspraxis und Menschen, die an der gemeinsamen Gestaltung eines aktuellen und anwendungsorientierten Diskurses im Feld der Erwachsenen- und Weiterbildung interessiert sind. Die Anmeldung erfolgt online.


weitere Informationen
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona