BMBWF   Mitteilungen  |  Förderungen  |  Über das BMBWF
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English

Vortrag: Soziologische Phantasie und Erwachsenenbildung heute | Jour fixe Bildungstheorie - Bildungspraxis

Datum: 30.10.2019 | Ort: Wien
Veranstalter: Institut für Bildungswissenschaft Uni Wien, VÖV, IWK, Ring ö. Bildungswerke
Referentin Ursula Apitzsch (Professorin für Politik und Soziologie, Goethe-Universität Frankfurt am Main) widmet sich im Vortrag der zunehmenden "Verpflichtung" zu beruflicher Weiterbildung und lebenslangem Lernen aus einer kritischen Perspektive.

 

Die Veranstaltungsreihe „Jour fixe Bildungs­theorie | Bildungspraxis" ist eine Kooperation zwischen Erwachsenenbildung und Universität, in der das Theorie-Praxis-Verhältnis der Erwachsenenbildung als lebendiger Diskurs gepflegt wird. Im Zentrum der Diskussions- und Vortragsabende, Expert*innengespräche und Workshops an vier bis fünf Terminen pro Semester stehen offener Austausch, Perspektivenwechsel, theoretische Reflexion und Kritik. Die Reihe ist offen für alle Interessierten.


weitere Informationen
ESF - Aktuelle Calls EBmooc