Impressum | Sitemap | English

Vortrag: Demokratie in der Krise? | Jour Fixe Bildungstheorie und -praxis

Datum: 17.01.2019 | Ort: Wien | Veranstalter: VÖV u.a.
Seit Längerem finden Diskussionen zu Funktionen demokratischer Institutionen statt und Populismus nimmt zu. Gleichzeitig werde an einem Idealzustand von Demokratie festgehalten. Stafanie Wöhl (FH des BFI Wien) geht im Rahmen der Jour Fixe Bildungstheorie und -praxis der Frage nach, wie sich dies auf den Zustand der repräsentativen Demokratie auswirkt und wie man demokratische Mehrheitsverhältnisse herstellen kann, die Inklusion und soziale Gerechtigkeit vertreten.

 

Die Jour Fixe Bildungstheorie und -praxis widmet sich im Wintersemester 2018/2019 dem Thema "Aktuelle Fragen der Politischen Bildung: Was bewegt moderne Gesellschaften?"

 

Sie ist eine Veranstaltungsreihe des Rings Österreichischer Bildungswerke, des Verbandes Österreichischer Volkshochschulen (VÖV) sowie des Instituts für Wissenschaft und Kunst (IWK) gemeinsam mit dem Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien und der Abteilung für Erwachsenen- und Berufsbildung der Alpen Adria Universität Klagenfurt.

 

»weitere Informationen