BMBWF   Mitteilungen  |  Förderungen  |  Über das BMBWF
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English

wEBtalk "Erwachsenenbildung barrierefrei gestalten" jetzt online verfügbar

01.04.2019, Text: Bianca Friesenbichler, Online-Redaktion
Der wEBtalk von 25. März 2019 steht jetzt online zum Nachhören und -sehen bereit.
Barrierefreie EB: drei ExpertInnen über Erfordernisse, Hilfreiches und ihre Erfahrungen (Video: CC BY 4.0 CONEDU 2019)
Was Bildungseinrichtungen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit berücksichtigen müssen, welchen Herausforderungen sie sich stellen müssen und wie digitale Tools Barrierefreiheit unterstützen können, war Thema des "wEBtalks" am 25. März 2019. Die ExpertInnen Eva-Maria Speta (biv integrativ), Joachim Gruber (Bildungshaus Retzhof) und Karl Bäck (a tempo) teilten ihr Wissen und ihre Erfahrungen.

 

Mit der Rollstuhlrampe ist es nicht getan

Ein zentrales Ergebnis der Veranstaltung war, dass Barrierefreiheit ein umfassendes Thema ist, mit dem man sich intensiv auseinandersetzen muss. Sie kann nicht auf den Bau einer Rollstuhlrampe reduziert werden, weil die Bedarfe von Menschen mit Behinderungen sehr unterschiedlich sind. Daher müssen auch die nötigen Maßnahmen sehr vielfältig sein. Außerdem ist es nötig, möglichst viele betroffene Parteien wie Behindertenverbände und -VertreterInnen oder Baufachleute, aber auch die eigenen MitarbeiterInnen gut einzubinden und zu schulen.

 

Irgendwo muss man anfangen

Bei dem großen Umfang dieser Thematik sei es aber auch wichtig, so die DiskutantInnen, dass man sich davon nicht gleich abschrecken lässt. Einzelne erste Schritte in Richtung Barrierefreiheit seien ohne großen Ressourcenaufwand möglich und können von jeder Bildungseinrichtung gesetzt werden.

 

Informationen zu Grundlagen und Praxis nachlesen

Am Thema Barrierefreiheit Interessierte können auch im detailliert ausgearbeiteten Dossier "Barrierefreie Erwachsenenbildung" nachlesen. Insbesondere zu den Grundlagen von Barrierefreiheit, den Dimensionen ihrer Praxis und inklusiven Kurs- und Seminarmodellen bietet das Dossier Möglichkeiten zur Vertiefung.

Creative Commons License Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.
Verwandte Artikel
ESF - Aktuelle Calls EBmooc