Impressum | Sitemap | English

Bewerbungsfrist: Workshop Basisbildung mit Geflüchteten

Datum: 16.11.2017 | Ort: Innsbruck | Veranstalter: bifeb
Bis 28. August können sich BasisbildnerInnen, die im Rahmen der Initiative Erwachsenenbildung in der Praxis tätig sind, für den Workshop "Basisbildung mit jugendlichen Geflüchteten" bewerben.

Der Workshop soll die Möglichkeit bieten, sich mit Konzepten der Migrationspädagogik auseinanderzusetzen, Erfahrungen im pädagogischen Umgang mit Trauma zu reflektieren und sich mit zielgruppenspezifischen Herausforderungen zu befassen.

Die TeilnehmerInnen werfen im Rahmen des Workshops einen Blick auf Identitätskonzepte in Verbindung mit Migration und Bildung und diskutieren Herausforderungen, die sich daraus in der unterrichtlichen Praxis ergeben.

Ziel der Veranstaltung ist es auch, die persönliche Standortbestimmung als BasisbildnerIn zu konkretisieren.

 

Bevorzugt aufgenommen werden

  • BasisbildnerInnen, die bereits im Rahmen der Initiative „Bildung für junge Flüchtlinge" tätig sind sowie
  • mehrsprachige Personen (Arabisch, Dari, Farsi) und Männer, die in den Bereichen Basisbildung und Alphabetisierung tätig werden wollen.

 

Die Veranstaltung wird durch das Bundesministerium für Bildung (BMB) finanziert und ist für TeilnehmerInnen kostenlos.

 

»weitere Informationen