Das politisch-literarische Quartett

Datum: 08.03.2017 | Ort: Wien | Veranstalter: ÖGPB, bifeb)
Die Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung (ÖGPB) und das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb)) laden zur gemeinsamen Lektüre aktueller politischer Bücher ein. Dem legendären "Literarischen Quartett" nachempfunden, versucht das politisch-literarische Quartett aktuelle politische Bücher ebenso "spielerisch" zu vermitteln wie die berühmten "ungelesenen Klassiker". 

 

Vier "Berufsleser_innen", die je in einer Rubrik der politischen Literatur zu Hause sind, stellen in einem gemütlichen Rahmen vier Bücher vor. Hauptthesen, Bezug zur politischen Bildung sowie sachliche Kritik stehen im Fokus der Buchbesprechung.

 

 

 

»Link

WEITERSAGEN: 
EBmooc
themen
Nationaler Qualifikationsrahmen
Informationen zum Nationalen Qualifikations-rahmen (NQR).
»mehr
ESF Programmperiode 2014-2020