Logo: ESF 2014-2020
Logo: ESF 2014-2020

ESF-Programmperiode 2014-2020

03.07.2014, Martina Zach, BMBF
"Operationelles Programm Beschäftigung Österreich 2014–2020" ist veröffentlicht.
Das neue Programm des ESF setzt auf drei große Ziele: Erhöhung der Beschäftigung und Mobilität der Arbeitskräfte, Bekämpfung von Armut und Diskriminierung sowie Investitionen in Bildung und lebenslanges Lernen.

 

Schwerpunktsetzungen im Bereich Erwachsenenbildung

Im Bereich Erwachsenenbildung werden für die neue ESF-Periode 2014 bis 2020 folgende Schwerpunkte gesetzt: Entwicklung und Förderung spezifischer Bildungsangebote, Maßnahmen und Transfer von Modellen im Bereich der Basisbildung und zum Nachholen von Bildungsabschlüssen, die Weiterentwicklung der anbieterneutralen Bildungsinformations- und -beratungsnetzwerke, Angebote für Bildungsbenachteiligte, Frauen, MigrantInnen und die Verbesserung der Durchlässigkeit des Bildungssystems und des Zugangs zu höherer Bildung.

 

ESF OP: "Operationelles Programm Beschäftigung Österreich 2014-2020"

Das "Operationelle Programm Beschäftigung Österreich 2014-2020" (ESF OP) richtet sich an der "Europa 2020"-Strategie und dem Nationalen Reformprogramm aus. Das ESF Budget für Österreich 2014-2020 beträgt rund 442 Millionen Euro plus Kofinanzierung durch nationale Partner. Bei der nunmehr veröffentlichten Fassung handelt es sich um die Einreichversion bei der Europäischen Kommission. Im Laufe des Herbsts ist mit einer Programmgenehmigung zu rechnen.

 

1. Call: Bildungsberatung

Der erste Aufruf zur Einreichung von Projekten der neuen Programmperiode wird sich der Bildungsberatung widmen und demnächst hier veröffentlicht.

Verwandte Artikel
  • Europa in Wien: Offene Türen von 8.-12. Mai

    Europa in Wien: Offene Türen von 8.-12. Mai

    EU-finanzierte Projekte öffnen ihre Türen und zeigen den Mehrwert europäischer Mittel in Wien. »mehr
  • TRIAS Bildungsberatung am Arbeitsplatz

    TRIAS Bildungsberatung am Arbeitsplatz

    Ein Erasmus+ Projekt beschäftigt sich mit neuen Wegen der aufsuchenden Bildungsberatung »mehr
  • 24h Vernetzung: Bildungsberatung in einer digitalisierten Welt

    24h Vernetzung: Bildungsberatung in einer digitalisierten Welt

    „Total Digital. Bildungsberatung in einer digitalisierten Welt“ – Impulse und Austauschgelegenheiten zu diesem Themenfeld bietet das 17. Überregionale Vernetzungstreffen der Bildungsberatung Österreich. »mehr
  • Bildungsberatungs-Radar spürt Barrieren im Bildungssystem auf

    Bildungsberatungs-Radar spürt Barrieren im Bildungssystem auf

    Innovatives Modell für Wissenstransfer des Netzwerks Bildungsberatung Oberösterreich wurde kürzlich in Linz präsentiert und diskutiert. »mehr
  • VHS Floridsdorf: Aktive Peers in der Bildungsberatung

    VHS Floridsdorf: Aktive Peers in der Bildungsberatung

    Aktive Peers unterstützen BildungsberaterInnen in der aufsuchenden und mobilen Bildungsberatung sowie bei Angeboten für Burnout-Betroffene. »mehr
WEITERSAGEN: 
EBmooc
themen
Neue Lernformen
Informationen zu den sogenannten "Neuen Lehr- und Lernformen".
»mehr
ESF Programmperiode 2014-2020