Spiele und Übungen für eine bunte Lehre
Spiele und Übungen für eine bunte Lehre

SpieleWiki: Spiele für die Lehre

02.11.2011, Daniel Klostermann, Online-Redaktion
Wiki stellt kostenlos Gruppenspiele für Seminare und Workshops vor.
Das SpieleWiki, ein kostenlos verfügbares und von BenutzerInnen bearbeitbares und erweiterbares Wiki, stellt über 480 Spiele für die Lehre vor, darunter hauptsächlich Gruppenspiele. Das Wiki beinhaltet u.a. Ballspiele, Vertrauensspiele, Kennenlernspiele, gruppendynamische Spiele, Entspannungsspiele und Reflexionsmethoden. Die vorgestellten Spiele sind in der Schul- Jugend- und in der Erwachsenenbildung einsetzbar.

Spiele zur besseren Übersicht in Kategorien unterteilt
Die Spiele sind in unterschiedliche Kategorien unterteilt. So kann etwa nach Spieletypen, nach SpielerInnenanzahl, nach Ort oder nach Material gesucht werden. Diese Unterteilung ermöglicht einen guten Überblick. Für neue Artikel steht eine eigene Rubrik zur Verfügung, wodurch neu hinzugekommene Spiele einfach aufzufinden sind.

Strukturierte Spieleinträge
Die Spieleinträge sind nach einer ähnlichen Struktur aufgebaut. Zu Beginn erfolgt eine kurze Spielbeschreibung. Je nach Spiel werden danach  u.a. erforderliches Material, Spielvorbereitungen, Spielablauf, Regeln sowie Spielvarianten beschrieben. Jeder Artikel enthält rechts eine Informationsbox, die die wichtigsten Daten über das Spiel beinhaltet (Art des Spiels, Spieleranzahl, Ort, Material, Dauer, Vorbereitung).

Wikis
Wikis sind typische Werkzeuge des Web 2.0 - des sg. "Mitmachwebs". Es sind Webseiten, die von BenuzterInnen nicht nur gelesen, sondern auch mitgestaltet werden können. So können Interessierte auch beim SpieleWiki Spiele bearbeiten und neue Spiele eintragen.

Weitere Informationen:

WEITERSAGEN: 
Neue ESF Programmperiode
themen
EB in der EU
Wissenswertes rund um das Berufsfeld von ErwachsenenbildnerInnen.
»mehr
Migrationsgesellschaft