Impressum | Sitemap | English

Digital Participation: Konferenz am 22. Juni 2017

11.05.2017, Text: Karin Kulmer, Online-Redaktion
„Digitale Bildung zur Teilhabe an der Gesellschaft der Zukunft“ ist das Motto der EPALE und Erasmus+ Erwachsenenbildung Konferenz 2017. (Serie: Digitale Erwachsenenbildung)
  • Bild: OeAD-GmbH/EPALE Österreich
    Konferenz bietet Möglichkeit, über digitale Teilhabe zu diskutieren
Welches Potential bietet die Digitalisierung für die Erwachsenenbildung, wenn es um eine aktive Teilnahme an der Gesellschaft der Zukunft geht? Um diese Frage dreht sich die EPALE und Erasmus+ Erwachsenenbildung Konferenz 2017 am 22. Juni in der Wiener Urania.

 

Plenarvorträge, Ideen- und Netzwerkpools

 

Vortragende aus Österreich, Finnland, Lettland, Litauen und Norwegen werden dabei das Thema „Digital Participation“ gemeinsam mit interessierten TeilnehmerInnen diskutieren. Zu diesem Zweck finden neben zwei Plenarvorträgen auch drei Ideen- und Netzwerkpools statt. Diese bieten eine Möglichkeit zum intensiven Austausch über die folgenden drei Schwerpunktthemen:

  • Neue Wege in der Weiterbildung von ErwachsenenbildnerInnen
  • Digitale Lernressourcen in der Basisbildung
  • Digitale Bildung am Arbeitsplatz

 

Informationen und Anmeldung auf der OeAD-Website

 

Ein detailliertes Konferenzprogramm findet sich als PDF-Dokument auf der Website des OeAD. Interessierte können sich dort außerdem gleich online zur Konferenz anmelden.