Aktueller Call zum Thema Basisbildung
Aktueller Call zum Thema Basisbildung

CALL: Basisbildung - zwischen Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung

19.04.2017, Christine Bärnthaler, Online-Redaktion
Aktueller Call des Magazin erwachsenenbildung.at möchte einen offenen Diskurs zum Thema Basisbildung anstoßen und ihre Vielfalt sichtbar machen.

Die Angebote zum Thema Basisbildung in Österreich haben sich in den letzten Jahren vervielfacht. Der Wunsch nach einer eindeutigen Definition von Basisbildung wird zunehmend lauter. Die Herausgeberinnen der 33. Ausgabe der Online-Magazins erwachsenenbildung.at Sonja Muckenhuber (B!LL) und Julia Schindler (Verein Frauen aus allen Ländern) laden AutorInnen ein, die unterschiedlichen Bilder von Basisbildung kritisch zu diskutieren und damit das Verständnis zum Thema zu fördern.

 

Beiträge können bis 20. September 2017 eingereicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt im Februar 2018.

 

Beiträge gesucht

 

Der Call for papers dreht sich im Kern um folgende Fragestellungen:

 

  • Was ist Basisbildung - braucht es eine klare Definition, um sich gegenüber anderen Bildungsbereichen zu positionieren?
  • Wie ist das Selbstbild von Basisbildung in Österreich sowie im internationalen Vergleich und wie grenzt sich dieses gegenüber einem autoritären Verständnis von Alphabetisierung (Lesen, Schreiben, Rechnen) ab?
  • Wie können Prinzipien und Richtlinien für Basisbildungsangebote aussehen?
  • Wie ist Mehrsprachigkeit in der Basisbildung aktuell repräsentiert: Komplikation, Normalität oder Leistung?
  • Welche Best Practice Beispiele gibt es im Bereich Basisbildung?

Weitere Informationen:

 

Verwandte Artikel
  • Call verlängert: Wozu ein öffentliches Bildungswesen?

    Call verlängert: Wozu ein öffentliches Bildungswesen?

    Die Einreichfrist für Beiträge zum neuen Magazin erwachsenenbildung.at wurde bis 2. Juni 2017 verlängert. »mehr
  • Call: Bildung - leistungsstark, chancengerecht, inklusiv?

    Call: Bildung - leistungsstark, chancengerecht, inklusiv?

    Für den ÖFEB-Kongress 2017 können noch bis zum 24. April Beiträge eingereicht werden. »mehr
  • EAEA Grundtvig Award 2017: "Engaging New Learners"

    EAEA Grundtvig Award 2017: "Engaging New Learners"

    Am 10. April endet die Einreichfrist für europäische, internationale und regionale Projekte mit Fokus auf "Neue LernerInnen". »mehr
  • Wie digitale Technologien die Erwachsenenbildung verändern

    Wie digitale Technologien die Erwachsenenbildung verändern

    Digitale Lernformate bieten neue Möglichkeiten - sie schaffen aber auch neue Zugangshürden für Lernende. Jetzt im Magazin erwachsenenbildung.at. »mehr
  • Call: Zukunftsweisende Projekte zur allgemeinen und beruflichen Bildung

    Call: Zukunftsweisende Projekte zur allgemeinen und beruflichen Bildung

    Die EU-Kommission ruft im Rahmen von Erasmus+ zur Einreichung von Kooperationsprojekten bis zum 14. März auf. Willkommen sind u.a. Projekte zur Basisbildung. »mehr
WEITERSAGEN: 
facebook
themen
EB in der EU
Update: Das Dossier zur Bildungspolitik der EU jetzt runderneuert!
»mehr
ESF Programmperiode 2014-2020