Kooperationsprojekte jetzt einreichen!
Kooperationsprojekte jetzt einreichen!

Call: Zukunftsweisende Projekte zur allgemeinen und beruflichen Bildung

22.02.2017, Lucia Paar, Online-Redaktion
Die EU-Kommission ruft im Rahmen von Erasmus+ zur Einreichung von Kooperationsprojekten bis zum 14. März auf. Willkommen sind u.a. Projekte zur Basisbildung.
Zukunftsweisende Kooperationsprojekte zielen auf neue innovative Ansätze in der allgemeinen und beruflichen Bildung ab. Im Rahmen des Programmes Erasmus+ können InitiatorInnen solcher Projekte diese nun bei der Europäischen Kommission einreichen. 

 

Schwerpunkte: Basisbildung, Berufsbildung und Beratung

 

Die im Rahmen dieser Aufforderung eingereichten Vorschläge müssen eine der folgenden fünf Prioritäten zum Gegenstand haben:

 

  • Erwerb von Grundqualifikationen durch gering qualifizierte Erwachsene
  • Förderung von leistungsbasierten Ansätzen in der Berufsbildung
  • Förderung innovativer Technologie im Bereich der Laufbahnberatung
  • Professionalisierung des Personals (Schulbildung, einschließlich frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung)
  • Erreichung der Ziele der erneuerten EU-Strategie für die Hochschulbildung

 

Projekt einreichen 

 

Die Anträge sind bis spätestens zum 14. März 2017 einzureichen und müssen mittels Online-Formular an die Education, Audiovisual and Culture Executive Agency (EACEA) übermittelt werden.

 

Die Projekte sollen am 1. November 2017, 1. Dezember 2017 oder 1. Januar 2018 beginnen. Die Dauer der Projekte muss zwischen 24 und 36 Monaten betragen.

 

Weitere Informationen:
Verwandte Artikel
  • Europa in Wien: Offene Türen von 8.-12. Mai

    Europa in Wien: Offene Türen von 8.-12. Mai

    EU-finanzierte Projekte öffnen ihre Türen und zeigen den Mehrwert europäischer Mittel in Wien. »mehr
  • TRIAS Bildungsberatung am Arbeitsplatz

    TRIAS Bildungsberatung am Arbeitsplatz

    Ein Erasmus+ Projekt beschäftigt sich mit neuen Wegen der aufsuchenden Bildungsberatung »mehr
  • CALL: Basisbildung - zwischen Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung

    CALL: Basisbildung - zwischen Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung

    Aktueller Call des Magazin erwachsenenbildung.at möchte einen offenen Diskurs zum Thema Basisbildung anstoßen und ihre Vielfalt sichtbar machen. »mehr
  • Bildung im Alter wird in katholischer Erwachsenenbildung groß geschrieben

    Bildung im Alter wird in katholischer Erwachsenenbildung groß geschrieben

    Vier Projekte aus der katholischen Erwachsenenbildung wurden als Good Practice vom Sozialministerium ausgezeichnet »mehr
  • Call verlängert: Wozu ein öffentliches Bildungswesen?

    Call verlängert: Wozu ein öffentliches Bildungswesen?

    Die Einreichfrist für Beiträge zum neuen Magazin erwachsenenbildung.at wurde bis 2. Juni 2017 verlängert. »mehr
WEITERSAGEN: 
facebook
themen
Lebenslanges Lernen
Lernen begleitet das Leben. Lesen Sie mehr zum Thema "LLL"!
»mehr
ESF Programmperiode 2014-2020